Mittwoch, 25. Februar 2015

FLYING FOXES

So ihr Lieben,

Auch wenn wir jetzt schon seit 2 Tagen in Hervey Bay sind, gibt es heute noch einmal ein paar Bilder aus Yeppoon.
Nach dem der Cyclone ordentlich gewütet hatte, dachten wir uns, einen kleine Spaziergang Richtung Strand zu machen, da durch den Hurrikane einiges angespült wurde, so Einheimische.
Und auf dem Weg Richtung Strand, konnte man einen Trampelpfad nehmen, der durch eine riesige Fledermaus Kolonie führte, in der ungefähr 300.000 Fledermäuse leben.

Es war schon ein sehr komische Gefühl unter den ganzen wilden Fledermäusen durch zu laufen, da du ja nie weißt, wie die Tiere auf dich reagieren.
Auf uns haben sie zum Glück sehr friedlich reagiert, und es war unglaublich diese süßen "fliegenden Füchse" von nahem zu beobachten.
Warum ich jetzt "fliegende Füchse" schreibe, so werden hier die Fledermäuse in Australien genannt, flying foxes.

Und am Strand angekommen, gab es nach dem ganzen schlechten Wetter auch endlich mal wieder einen wunderschönen Sonnenuntergang. Aber nicht nur das, wir haben auch endlich mal richtige Muscheln gefunden, wie man sie in Deutschland nur als Accessoire kaufen kann.
Also brachte der Sturm auch ein klein wenig Gutes mit sich.


Hier in Hervey Bay ist es total schön, wir sind hier ein einem total niedlichen kleinen Hostel, mit nur 3 Zimmer. Heißt im gesamten Hostel können nur 8 Backpacker zusammen leben, was etwas sehr idyllisches hat, im Gegensatz zu diesen Massenbunkern.

Morgen geht es für uns auch mal wieder auf eine Tour! Die Tour geht für uns auf Fraser Island, ebenfalls ein sehr beliebtes Ausflugsziel hier an der Ostküste. Aber unsere Tour geht nicht an die typischen Sehenswürdigkeiten, wie den Lake McKanzie (ein kristallklarer See, mitten auf der Insel) oder der 75 Miles Beach, nein wir fahren an die Westküste, wo nur sehr wenige Touren hin gehen. Nur 12 Wochen im Jahr wird die Westküste angesteuert.
Das schöne daran ist, das man hier ein kristallklares Meer hat, wo viele Schildkröten und Delfine leben, heißt wir hoffen, dass wir hier endlich unser er sehnliches schwimmen mit den Schildkröten haben und nochmal etwas näher an Delfine rankommen.
Und laut Hostelowner ist die Ostküste von Fraser Island der zweite Whitehaven Beach an der Ostküste Australiens.

Also seid gespannt auf die morgigen Bilder und genießt die letzten Bilder aus Yeppoon.

Liebe Grüße,

Alex & Leo 













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen