Sonntag, 11. Januar 2015

OLD TELEGRAPH STATION

Hey ihr Lieben,
gestern waren wir an der OLD TELEGRAPH STATION bei uns hier in Alice Springs. Alles begann mit der Idee zu dem View-Point zu gehen und einen Blick über Alice Springs zu haben, doch dann haben wir einen Tipp bekommen, dass die Landschaft an der Old Telegraph Station um ''Welten'' besser sein soll. Also machten wir uns auf den Weg dort hin. 1 Stunde Fußmarsch.
Wir haben uns für den Riverside Weg entschieden und wie der Name schon sagt führt der Weg an dem Todd-River entlang, der die letzten Tage geflutet wurde, wie schon in einem der letzten Posts erwähnt worden war. Nach vielen Umwegen und Nassen Schuhen sind wir dann nach einer Stunde angekommen. ENDLICH. Mitten im Nichts, 5km vom Zentrum entfernt.
Was kann man dort so schönes sehen außer die Old Telegraph Station ?
- Endlose rote Hügel,
- Wallabys,
- Kängurus
- Papageien
und
- Kakadus
 
Seht, auf den Bildern, selbst wie schön es dort war.
 
Mittlerweile wieder trockene und warme Grüße aus Alice Springs,
 
Leo und Alex
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

1 Kommentar:

  1. Yeahh, hier haben wir endlich den Beweis: Auf dem Mars kann man doch leben! Und es gibt sogar Kängurus mit 4 Augen ;)

    AntwortenLöschen