Dienstag, 6. Januar 2015

NÄCHSTER HALT: ALICE SPRINGS

Hallo ihr Lieben,

vorgestern ging es für uns leider aus dem schönen Hostel raus, und rein in den Bus. Und vor uns lagen 18 Stunden fahrt. Trotzdem hatten wir unseren Spaß auf der Busfahrt und konnten auch mal etwas vom Outback sehen. Da ich (Leo) die meiste Zeit im Bus geschlafen habe, kann Alex ein bisschen mehr darüber berichten, was er alles so gesehen hat.
 
Ich konnte leider nicht so viel schlafen wie die Leo, aber dafür habe ich ein bisschen mehr Landschaft und die kleinen Wallabys bzw. die großen Kangaroos gesehen.
Los ging es erstmal um 18 Uhr in Adelaide Richtung Alice Spring. Der Sonnenuntergang war einfach nur WOW. Der rote Sand als auch die Kornfelder strahlten in ihren schönsten Farben, wie ihr dann auch auf den Bilder sehen könnt.
Als es dann in die Nacht ging kamen auch die Kangaroos aus ihren Verstecken und machten sich auf den Straßen breit. Also hieß es für den Busfahren Schlangenlinien fahren.
0 Hits! Sehr gute Bilanz für den Busfahrer.. Er hat mir auf einem der zahlreichen Stops erzählt, dass er normalerweise so 2 bis 3 Kangaroos pro Fahrt erwischt. Aber das merkt man nicht .. der Bus hat vorne massive Stahlrammböcke und und Schutzgitter vor der Frontscheibe. Alles ein bisschen abenteuerlicher als bei euch in Deutschland.
 
Naja lange Rede kurzer Sinn.
Schaut euch einfach die wunderschönen Landschaftsbilder an.
 
Last but not least:
Liebe Grüße,
Cheers,
 
Leo und Alex 
 
 
 
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen